Header pic

About

Er ist IT-Security Experte. Datenschutz und -sicherheit stehen bei ihm an erster Stelle. Sollten die "bösen Jungs" versuchen in das Netzwerk einzudringen, so werden sie feststellen, dass der "Torwächter" nur darauf wartet besucht zu werden. Mit den Worten "Du kommst hier net rein!" treibt er die Trojaner und Würmer in die Flucht. Bösartige Hacker erkennt er im Handumdrehen, denn er selbst kennt die dunklen Geheimnisse des Cyber Underground.

Kontaminierte E-Mails bleiben in seinen Quarantänen hängen - sein Leitspruch "Safety first!" sichert den Verkehr der Daten nach innen und außen. Spam verschlingt er sofort und kippt den gesamten kontaminierten Abfall in den Schlund der Deletion. Die IronPort ist ein eiserner Hafen und er ist der Captain einer Flotte von Zerstörern, welche Trojanische Pferde und Garnisonen von Erpressern ins Reich des Vergessens outsourced.

Man nennt ihn den "Medizinmann des Netzwerks". Seine Impfung umfasst jedes System. Sein Impfstoff enthält einen Antivirus Cocktail mit brachialen Auswirkungen, die gegen sämtliche Krankheiten in Netzen und Computern schützt. Ransomware? Malware? Spyware? Keine dieser hoch infektiösen Krankheiten überleben den Kampf um die administrativen Zugänge. Potenziell unerwünschte Anwendungen (PUA) behält er genaustens im Auge: eine falsche Bewegung, ein Werbebanner zuviel, oder ein Zusatzprogramm, das nicht installiert werden sollte, und sie verschwindet spurlos.

Böse Jungs, denkt daran:

[...] We do not forgive. We do not forget. Expect us.

Zertifizierungen

  • Computer Hacking Forensic Investigator (2015)
  • Ethical Hacker and Penetration Tester (2015)
  • Junior-Datenschutzexperte (2017)

Datenschutz as a Service

Datenschutz wird immer wichtiger - in Unternehmen oder privat. Die Datenschutz-Grundverordnung (in eigener Sache) verdeutlicht diese Entwicklung immer stärker. Daher ist es umso wichtiger, dass man sich mit dem Thema auseinandersetzt. Oliver Stech ist zwar kein zertifizierter Datenschuchfachmann - noch nicht -, aber sein Wissen im Bereich des Datenschutzes und der Rechtslage bei personenbezogener Daten ist überdurchschnittlich. Somit nimmt er gerne eine beratende und kritisierende Position ein, wenn im allgemeinen oder IT bezogen über das Thema diskutiert wird. "Datenschutz, wenn man ihn braucht" ist ein Bereich, den er freiwillig im Tagesgeschäft in der IT-Abteilung an den Tag legt, um die IT und vielleicht Abteilungen darüber hinaus in eine rechte Bahn zu lenken.